Covid Info
für einen sicheren Urlaub

Covid-Info

Sommerurlaub in Galtür

Die 3 G's

Zutritt ausschließlich unter der Berücksichtigung eines der 3 G's :

Geimpft

  • frühestens ab dem 1. Tag nach der Zweitimpfung

Genesen

  • ärztliche Bestätigung über eine in den letzten sechs Monaten überstandene Infektion
  • behördlicher Absonderungsbescheid einer nachweislich erkrankten Person (max. 6 Monate)
  • Nachweis über Antikörper (max. 3 Monate)

Getestet

  • nachstehend findet ihr die derzeit gültigen Testmöglichkeiten für Tiroler, Tagesgäste und Übernachtungsgäste.
  • Generell gilt: Testungen benötigen nur jene Personen, die nicht bereits geimpft oder genesen sind (nach den beschriebenen Kriterien).


Änderungen ab 01. Juli 2021

• Ab 1. Juli:

o Wegfall 1 Meter Abstand in Gastro/Hotellerie
o Gastro/Hotellerie keine Maskenpflicht mehr für Gäste und Mitarbeiter sowohl indoor als auch outdoor
o Ab 22.7. fällt die Registrierungspflicht 

• 3G gilt weiterhin für:

o Gastro
o Tourismus
o Freizeit-/Kulturbetriebe
o Sportstätten
o Veranstaltungen (ab Anzeigepflicht)

• Testpflicht wird gelockert – künftig ab 12

• Masken:

o Lockerungen der Maskenpflicht ab 1. Juli ist in Öffis/Handel/Museen nur mehr ein MNS notwendig
o (Nacht-)Gastronomie
o Ab 1. Juli: mit verkleinerter Kapazität, keine Abstandspflicht mehr
o Ab 22. Juli: keine Beschränkungen


Testungen Tagesgäste

  • Österreichische Tagesgäste (die nicht aus Tirol kommen):
    wird vor Anreise empfohlen eine entsprechende Testung in ihrem Heimatbundesland zu machen.
  • Ausländische Tagesgäste:
    müssen gemäß der ab 19. Mai gültigen Einreiseverordnung bei Einreise nach Österreich einen Nachweis im Sinne der 3-G-Regel mitführen (geimpft, genesen, getestet). Daher ist davon auszugehen, dass diese Gäste vor Ort kein Testangebot benötigen.


Testungen Übernachtungsgäste

Gäste mit reiner Übernachtung ohne weitere Inanspruchnahme einer Dienstleistung (Frühstück, Halbpension, Wellness, Massage etc.) benötigen nach Zutritt in die Beherbergung keinen weiteren Test für die Unterkunft.

Gäste, die weitere Dienstleistungen in Anspruch nehmen, müssen regelmäßig getestet werden. Folgende Möglichkeiten stehen derzeit zur Verfügung:

  • Antigentest zur Eigenanwendung (Selbsttest):
    digitale Erfassung; max. 24 h gültig (NICHT für Grenzübertritte gültig)
    Nähere Infos zur Anwendung und Registrierung unter www.selbsttest.tirol
  • offizielle Teststraßen des Landes Tirol:
    Hier gehts zur Anmeldung (Gast muss Unterkunftsadresse angeben, SV-Nummer ist keine notwendig)

Antigentest und PCR-Test für ausländische Gäste beim Arzt, Apotheke etc. sind derzeit lt. Land Tirol noch nicht möglich! Die Antigentest zur Eigenanwendung (Selbsttest) unter Aufsicht einer befugten Stelle (Beherbergungsbetrieb ab 30 Betten), welche max. 48 h gültig sind, sind derzeit leider noch nicht möglich. Wir informieren, sobald wir nähere Infos haben!